Wie macht man eine richtige Nackenmassage?

Rückenschmerzen sind ein häufiges Gesundheitsproblem. Viele Menschen haben sie im Laufe ihres Lebens wiederholt erlebt. Es braucht nur eine schlechte Matratze, den ganzen Tag am Computer sitzen und krummes Sitzen, und schon treten Schulter- und Nackenschmerzen auf. Die Halswirbelsäule ist einer der am stärksten beanspruchten Teile des Körpers. Auch Kopf- und Gliederschmerzen sowie Müdigkeit sind mit Nackenschmerzen verbunden. Wir beraten Sie, wie Sie Nackenschmerzen behandeln können.

Was ist die Ursache? Stress durch Arbeit und Schnelllebigkeit wirkt sich in besonderer Weise auf unsere Psyche aus, die sich bei Störungen in körperlichen Rücken- und Halswirbelsäulenschmerzen äußert.

Auch langes Sitzen am Computer, Schlafen in der falschen Position oder langes Betrachten des Mobiltelefons können Probleme mit einem steifen Nacken verursachen.

Wie beugt man Nackenschmerzen vor?

Tägliches Dehnen, Atmen und Entspannen der Muskeln, aber auch Yoga, Gehen an der Luft oder Arm- und Schulterkreisen sind ideale Vorbeugemaßnahmen. Auch Selbstmassage oder Akupressur sind geeignet. Massagen sind seit jeher ein beliebtes Mittel zur Regeneration und Entspannung in den alten Zivilisationen. Es eignet sich zur Entlastung nach Sport, Arbeit und Stress. Eine weitere einfache Lösung ist die Massage mit Hilfe von Gesundheitsmitteln. Wir zeigen Ihnen, wie man es macht und welche Massagegeräte wirksam sind.

Vor einer Massage der Halswirbelsäule ist es wichtig, dass die Muskeln gut durchblutet und warm sind

Massage-des-Rückens

Für eine effektive und erfolgreiche Halswirbelsäulenmassage ist es wichtig, dass die Muskeln ausreichend entspannt, durchblutet und aufgewärmt sind. Hierfür können wir zum Beispiel Lavasteine, eine Sauna, aber auch ein beheiztes Handtuch verwenden. Wählen Sie eine Position, in der Sie sich wohl fühlen. Die Massage kann im Sitzen, in der Seitenlage, auf dem Bauch oder auf dem Rücken durchgeführt werden. Das Wichtigste ist, Körper und Geist zu entspannen. Sie können eine Aromatherapie-Flasche mit Ihren Lieblingsduftölen hinzufügen

Der Bereich der zu massierenden Muskeln muss aufgewärmt werden, um die Massage so effektiv wie möglich zu gestalten. Ein kalter Muskel ist ein steifer Muskel. Sie können Ihre Lieblingscreme oder Ihr Lieblingsöl für die Massage wählen. Wir empfehlen Lavendelöl, Kamille und Litsea Cubeba, um Körper und Geist zu beruhigen. Es ist ratsam, die Massage mit einer Aromatherapie zu begleiten, die eine positive Wirkung hat. Erwärmen Sie die gewählte duftende Creme oder das Öl in den Handflächen und reiben Sie dann den schmerzenden Hals mit sanft kreisenden Bewegungen ein

Beginnen Sie dann mit stärkeren Fingerbewegungen, den Nacken vom Hinterhauptbein im Haaransatz, wo die Muskeln ansetzen, bis hinunter zu den Schultern und dann die Wirbelsäule hinunter zu massieren . Es ist auch ratsam, die Akupressurpunkte zu studieren, die den Schmerz erheblich lindern können. Bei den Schultern muss man sich nicht scheuen, Druck auf die Muskeln auszuüben, sondern die ganze Zeit in Richtung der Muskelfasern massieren. Wir beenden die Massage, wie wir sie begonnen haben, indem wir die Muskeln sanft reiben und streicheln. Sie können auch Ihren Partner um eine Massage bitten. Wenn Ihre Hände schon müde sind, können Sie auch die MISURA-Massagepistole verwenden. Wir bieten mehrere Arten von Pistolen und Köpfen für verschiedene Muskeltypen an.

Wie funktioniert die Tiefengewebsmassage?

Wenn eine klassische Massage nicht mehr ausreicht, kann eine Tiefengewebsmassage eingesetzt werden. Dabei handelt es sich um eine intensivere Massage, die tiefer in die Muskeln und Weichteile eingreift. Die Magie dieser Massage liegt vor allem darin, die Auslösepunkte oder „Triggerpunkte“ zu finden, die Schmerzen in den Muskeln verursachen.

Dies wird in der Regel auch von anderen Schmerzen in verschiedenen Körperteilen begleitet. Dies ist der so genannte Referenzschmerz. Die Psyche, die diese Punkte erzeugt, wird oft auch als Schuldiger und Auslöser bezeichnet. Durch abwechselnd stärkeren und schwächeren Druck auf den Aktivierungsbereich um den Triggerpunkt und durch Massieren des Bereichs werden Schadstoffe ausgeschwemmt und Blockaden gelöst.

Mit dieser Massage erreichen wir Erleichterung, beseitigen Schmerzen und tragen zur allgemeinen Körperformung bei. Es hilft auch bei Mobilitätseinschränkungen. Dabei handelt es sich um eine komplexere Massagetechnik, die sowohl für den Masseur als auch für die zu massierende Person anspruchsvoll ist.

Alternativ dazu können Massagegeräte auch eine Tiefenmassage bieten. Insbesondere die MISURA-Massagepistolen dringen mit ihren konzentrierten Druckimpulsen bis zu 12 mm tief in das Muskelgewebe ein, was eine verbesserte Durchblutung und eine erhöhte Beweglichkeit bewirkt

Da die Tiefenmassage an verschiedenen Körperstellen durchgeführt werden kann, ist die MISURA-Massagepistole genau dafür konzipiert. Jede Massagepistole enthält entweder sechs oder vier Köpfe, die für die Massage verschiedener Körperteile bestimmt sind. Mit fünf Geschwindigkeitsstufen können Sie die Intensität wählen, die Sie benötigen. So können Sie sich einer Tiefenmassage von Rücken, Nacken, Oberschenkeln, Hüften, Waden und sogar Armen hingeben.

Die MISURA Massagepistole massiert den Nacken perfekt

Massagegeräte sind eine weitere Möglichkeit. Es ist wichtig, ein qualitativ hochwertiges Massagegerät zu verwenden, das leise und leistungsstark genug ist und nicht in der Hand klebt. Bei der Verwendung der MISURA-Massagepistole empfehlen wir Ihnen dringend, den Gabelkopf zu verwenden, der speziell für die Massage des Nackenskonzipiert ist .

Massage-des-Rückens

Gabelkopf

Rücken- und Nackenschmerzen plagen viele Menschen, weil der heutige Lebensstil und die sitzende Arbeit am Computer den Nacken, die Schultern und den gesamten Rücken stark belasten. Aus diesem Grund gehören Rücken- und Nackenmassagen zu den beliebtesten und gefragtesten. Auch verschiedene Massagehilfen und -geräte können helfen. Zu den neuen Produkten, die Ihnen bei Schmerzen helfen werden, gehören die von MISURA entwickelten Massagepistolen

DieMISURA-Massagepistole nutzt die Hochfrequenz-Vibrationsstimulation, um tief in das Gewebe und die Muskeln einzudringen und diese zu entspannen. Der Gabelkopf eignet sich daher für die Rücken- und Nackenmassage, mit der Sie das Gefühl von Verspannungen und Schmerzen im Rückenbereich loswerden können.

Dieser Gabelkopf ist außerdem ergonomisch geformt, um die Wirbelsäule, den Nacken und die Achillessehne zu massieren. Vor allem im Bereich der Nieren und der Halswirbelsäule ist Vorsicht geboten.

Massagepistole MB3

Massagepistole MB3

Massagepistole mit Powerbank-Funktion. Betriebsstunden 3-4 Stunden. 2000 mAh Li-Ionen-Akku.

Massagepistole MB4

Massagepistole MB4

Massagepistole mit Powerbank-Funktion. Betriebszeit 3-4 Stunden. 2000-mAh-Li-Ionen-Akku.

Haben Sie schon von der MISURA Massagepistole gehört?

Neben der Massage und dem Massagegerät empfehlen wir Ihnen, Übungen für die richtige Körperhaltung zu machen und zu lernen, mit psychischem Stress umzugehen, die Dinge nicht so ernst zu nehmen und das Wort NEIN in Ihr Zeitmanagement einzubauen. Eine übermäßige Langzeitüberlastung am Arbeitsplatz führt zu gesundheitlichen Problemen.

Warum ist die Muskelmassage wichtig?

DieMuskelmassage ist ein Teil des Lebens für Sportler und Menschen, die nicht so viel Sport treiben. Vor jeder Massage ist es wichtig, dass Sie sich entspannen und ausreichend aufgewärmt sind. Während der Massage werden die Muskeln entspannt, Schmerzen beseitigt und der Blutkreislauf angeregt.

Dank regelmäßiger Massage werden dann ermüdende Substanzen, die wir als Milchsäure, Kohlendioxid oder Kreatinin betrachten, entfernt. Die Sehnen und Muskeln werden dann besser durchblutet und entwickeln keine schmerzhafte Steifheit, die aufgrund der mangelnden Durchblutung Schmerzen verursacht. Die Muskeln sind dann nicht mehr so leistungsfähig, und die Massage ist die Lösung, die sowohl für schlaffe als auch für steife Muskeln geeignet ist.

Kein Teil des Körpers sollte vergessen werden, und deshalb sollte jeder Muskel des Körpers massiert werden. Die MISURA-Massagepistole enthält bis zu sechs Köpfe, die an einer bestimmten Körperstelle eingesetzt werden können. In der Verpackung finden wir einen Gabel-, Spiral-, Flach-, Halbmond- und Luftkissenkopf. Alle Köpfe sind ergonomisch für den jeweiligen Körperteil geformt.

DieMISURA-Massagepistole umfasst vier oder sechs Köpfe. Wenn Sie sich einer Muskelmassage hingeben möchten, verwenden Sie am besten den kugelförmigen Kopf.

  • Der MISURA MB1Pro erzeugt konzentrierte Druckimpulse tief in das Muskelgewebe
  • Beseitigt Muskelknoten, entspannt die Muskeln, verbessert die Durchblutung und erhöht den Bewegungsspielraum
  • Verkürzt die Erholungszeit nach dem Training erheblich und reduziert Muskelverspannungen und Schmerzen
  • MISURA MB1Pro kann das Muskelwachstum beschleunigen, die Flexibilität der Muskeln erhöhen und die Milchsäure im Körper reduzieren
  • Wahl zwischen 5 einstellbaren Geschwindigkeitsstufen und 2 Intensitätsmodi
  • MISURA MB1Pro mit 6 Massageköpfen
  • Hochwertiger 2500-mAh-Akku
  • MISURA MB1Pro für Freizeitsportler und Profis
Massagepistole MB1Pro

Massagepistole MB1Pro

Professionelle Massagepistole. Betriebszeit 8 Stunden. 2500 mA Li-Ionen-Akku.

Warum sollte man die Massagepistole nach dem Sport benutzen?

Jede Übung erfordert eine anschließende Erholung. Empfohlen werden Ruhe, Erholung und Muskelmassage. Durch die Massage werden die Muskeln stimuliert und Verspannungen gelöst. Darüber hinaus können Sie sich nach einem anstrengenden Tag angenehm entspannen.

Deshalb gibt es Massagegeräte, die Ihnen bei der Regeneration helfen. Das MISURA-Massagegerät verfügt über einen kugelförmigen Kopf, der bei der Anwendung Muskelgruppen bis zu 12 mm tief erreicht

Dadurch wird die Milchsäure, die sich bei körperlicher Anstrengung bildet, schnell aufgelöst und so Verspannungen oder Krämpfe in den Muskeln gelöst. Es ist daher für große Muskelgruppen wie Oberschenkel, Waden, Taille, Hüften und Arme geeignet.

bein-Massage
Autor:. Admin MISURA

Stories